Zulassungskurs zum Bachelor of Business Administration

Ziele

Die Teilnehmenden sind nach erfolgreichem Studienabschluss berechtigt, den Kurs zum Bachelor of Business Administration zu besuchen. Der Kurs schliesst mit dem Betriebsökonom BVS ab.

Teilnehmerkreis

Der Zulassungskurs zum Bachelor of Business Administration richtet sich an alle Führungskräfte aus dem mittleren Management-Bereich, die eine zeitgemässe und anspruchsvolle betriebswirtschaftliche Ausbildung absolvieren wollen.

Methoden

Qualifizierte Dozenten/-innen vermitteln Ihnen im modernen Gruppenunterricht das nötige Know-how, das Sie sofort im beruflichen Alltag anwenden können (Praxistransfer). Zwischenprüfungen ermöglichen es Ihnen, die Entwicklung Ihrer Ausbildung jederzeit im Auge zu behalten (Erfolgskontrollen).

Zugangsvoraussetzungen

  • Führungsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis 
  • Marketingfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis
  • Verkaufsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis 
  • Logistikfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis 
  • Human Resources HR Fachmann/-frau mit eidg. Fachausweis 
  • Fachfrau/-mann für Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis
  • oder gleichwertige Ausbildung

Kursinhalte

Entwicklung der persönlichen Führungsfähigkeiten  BW01
Die Rolle der Führungskraft, eigenes Führungsverhalten,  Führungskraft als Vorgesetzter, Moderator, Coach, Berater, Koordinator und Verkäufer, Trends in der Persönlichkeitsentwicklung, Entscheidungs- und Problemlösungstechniken, Kreativitätstheorien, -methoden und -techniken, Rhetorik und Konferenztechnik, Lern- und Arbeitstechnik, persönliche Arbeitstechnik

Aspekte des Unternehmungsumfeldes  BW02
Volkswirtschaft (ökonomische Umweltsphäre), Wirtschaftsstrukturen, aktuelle wirtschaftliche Problemstellungen, Konjunkturverlauf, wirtschaftspolitische Interventionsbereiche, technologische und ökologische Trends, Wertewandel der Gesellschaft, Staat und Gesellschaft, Schweiz und Europa, Geldpolitik, Entscheidungsprozesse in gewerblichen Organisationen

Unternehmungsinterne Managementaspekte  BW03
Entwicklungstendenzen in der Informatik, Informatik-Organisation, Evaluation von EDV-Systemen, Planung von Informatikprojekten, Unternehmenslogistik (ABC-Analyse, Beschaffungswirtschaft und -politik, System der Auftragsabwicklung, Materialwirtschaft), Begriffe und Normen der Qualitätssicherung, QS-Philosophie und -System und -Implementierung, rechtliche und steuerliche Aspekte der Unternehmensführung, Versicherungen: Risk-Management

Organisation und interne Kommunikation  BW04
Grundlagen der Organisationsformen und -entwicklung, Organisationshilfsmittel, Grundlagen der Unternehmenskultur, Aufbau- und Ablauf-Organisation/Reorganisation, Organisationsinstrumente, Lösungsprozesse bei Organisationsproblemen, Methoden der Organisationsentwicklung, Informationsmanagement, Aufbau eines Informationssystems

Personalmanagement BW05
Aufbau von Führungskonzepten, Führungsmethoden, -stile und -techniken, Beeinflussung der Führungskultur und des Betriebsklimas, Personaladministration, Personalplanung und -selektion: Anwerbung, Urteilsbildung und Selektion, Mitarbeiterführung: Einführungsprogramme, Mitarbeiterqualifikation und -entlöhnung, Personalentwicklung: Aus- und Weiterbildung; Konfliktmanagement; Mitarbeiteraustritt

Marketing BW06
Marketing- und Unternehmensphilosophie, Markt- und Marketingsystem, Marketingforschung, Situationsanalyse, Entwicklung eines Marketingkonzeptes (Strategie, Organisation, Instrumente), Marketing-Mix, insbesondere Distribution und die Kommunikationsinstrumente Werbung, Verkaufsförderung, PR, persönlicher Verkauf, CRM

Finanzmanagement & Controlling  BW07
Grundlagen der Finanz- und Betriebsbuchhaltung, Kostenrechnungsverfahren und -methoden, Kalkulationsarten, Kapitalbedarfsermittlung: Finanz- und Liquiditätsplanung Kapitalbeschaffung/-anlagen, Budget, Erstellung von Bilanz- und Erfolgsrechnung, Kapitalflussrechnung, Vor- und Nachkalkulation. Betriebsanalyse und Controlling, Unternehmensbewertung, Sanierungen, steuerliche Aspekte der Unternehmensführung

Strategische Unternehmensführung  BW08
Unternehmenspolitik: Leitidee und Unternehmensleitbild; Methoden und Techniken der strategischen Führung (z. B. Portfoliotechnik), strategische Erfolgspositionen, Investitions- und Innovationspolitik, Projektmanagement, Unternehmensgründung / Business-Plan, Nachfolgeregelung

Diplomarbeit / interdisziplinäre Evaluation BW09
Vorgegebene Aufgabenstellung:  Bearbeitungsumfang ca. 25 - 30 Seiten & Erläuterung

Wahlfächer

Diese Wahlfächer sind im Kursgeld inbegriffen

  • Digital Business / Arbeitsplatz 4.0
  • Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch
  • Deutsche Rechtschreibung / Grammatik
  • Tastaturschreiben / Informatik / Buchhaltung

Kostenlose Vorkurse

Sobald Sie sich für eine Ausbildung an unserer Schule angemeldet haben, können Sie von unseren kostenlosen Vorkursen in Sprachen, Informatik, deutsche Grammatik/Rechtschreibung, Tastaturschreiben und weiteren Programmen profitieren.

Diplome / Kompetenznachweis

Nach erfolgreichem Abschluss der Diplomprüfung sind Absolventen/-innen zudem berechtigt, den in der Praxis anerkannten Titel dipl. Betriebsökonom/-in BVS zu führen.

Ausbildungsdauer

2 Semester, ca. 280 Lektionen

Kursbeginn

ab 09. November 2019

Kursdaten

Samstag ganzer Tag, 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Kosten

1 Zahlung
1x Fr. 8'100.--
2 Zahlungen
2x Fr. 4'150.--
12 Zahlungen
12x Fr. 730.--

Die Einschreibegebühr von Fr. 400.-- ist im Kursgeld inbegriffen, fällig nach Erhalt der Anmeldebestätigung.

Diplomarbeitsbetreuung / Diplomgebühr / Diplomfeier Fr. 550.--

Kursort St. Gallen

Neumarkt 1/ St. Leonhard-Strasse 35
9001 St.Gallen

T: +41 71 226 55 55
F: +41 71 226 55 44
M: info.sg@bvs-bildungszentrum.ch

Kontaktieren Sie uns in St. Gallen
Details zum Standort St. Gallen

Klicken Sie unten auf den Link, um den Lageplan zu erhalten.